Olympische Riviera Urlaub Last Minute Urlaub ab 260

Olympische Riviera Urlaub

Olympische Riviera-Urlaub buchen

Die Olympische Riviera ist tatsächlich "olympiareif": Hier erwarten Sie im Urlaub viele Traumstrände, wunderschöne, typisch griechische Ortschaften und eine abwechslungsreiche Landschaft.

KulturinteressierteDie Olympische Riviera gehört zu Pieria, einer zentralmakedonischen Region an der Ostküste Griechenlands. Sie liegt südlich der Region Thessaloniki und erhielt ihren Namen vom imposanten Olymp, zu dessen Füßen sich die gleichnamige Riviera ausbreitet. 

70 Kilometer lang zieht sich diese faszinierende Küstenlinie: vom im Süden gelegenen kleinen Hafen- und Badeort Stomio bis zur Stadt Paralia im Norden. Gleich hinter den zauberhaften Ferienorten der Region erstrecken sich weitläufige Felder: Angebaut werden vor allem Kiwis und Oliven, die Baumwolle hat jedoch einen ebenso hohen Stellenwert. 

Trotz der zentralen Lage des Flughafens von Thessaloniki und des gut ausgebauten Bahn- und Busnetzes durch Pieria ist die Region ein echter Geheimtipp. Noch hält sich der internationale Tourismus etwas zurück, wenngleich die touristische Infrastruktur in den letzten Jahren stark zugelegt hat. Das liegt auch an den Griechen, die hier sehr gerne ihren Sommerurlaub verbringen.

Die schönsten Strände der olympischen Riviera

StrandurlaubDie Riviera, die sich zu Füßen des Olymps erstreckt, umfasst im Prinzip einen einzigen riesigen Strand, an dem gemütliche Badeorte liegen. Er ist wunderbar sauber und auch für Ihren Familienurlaub optimal, denn er besteht aus einem angenehmen Mix aus Sand und Kiesel

Viele Abschnitte sind bewirtschaftet, hier bekommen Sie auch Liegen und Sonnenschirme. Urige Bars und Restaurants, die an die Strände grenzen, halten kühle Getränke und Snacks bereit. Das Wasser fällt überall sehr flach ab, nur gelegentlich sind die Wellen auch einmal etwas stärker. 

Mit Ihrem eigenen Auto oder einem Mietwagen können Sie auch die Strände außerhalb der bekanntesten Badeorte Paralia, Platamon und Leptokaria über die gut befahrbaren Schotterpisten erreichen. Auf so manchem herrlich menschenleeren Strandabschnitt können Sie dann Ihre wohlverdiente und traumhafte Ruhe genießen.

Hotspot Thessaloniki - Das müssen Sie im Urlaub gesehen haben

SehenswürdigkeitenHalten Sie sich während Ihrer Pauschalreise unbedingt einen Tag für die zweitgrößte Stadt Griechenlands frei! Als Hauptstadt und kultureller Mittelpunkt von Makedonien gehört Thessaloniki zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Wahrzeichen der Stadt steht gleich an der Uferpromenade: Der "Weiße Turm" war einst Teil der Stadtbefestigung und hat heute eine Aussichtsplattform, die einen atemberaubenden Blick bis zum Hafen freigibt.

Ebenfalls sehenswert aus der osmanischen Zeit: das Geburtshaus von Kemal Atatürk, das inzwischen ein spannendes Museum ist. Lebhaftes Zentrum zum Bummeln und Shoppen ist der Aristoteles-Platz, an den sich als Fußgängerzone die Aristotelesstraße anschließt. Viele hübsche Cafés laden Sie hier zu einer Pause ein, außerdem findet hier regelmäßig ein typisch griechischer Markt statt.

Für einen gemütlichen Halbtagesausflug eignet sich das Städtchen Platamon sehr gut. Der Hafen ist wahnsinnig idyllisch, außerdem gibt’s eine herrliche Strandpromenade. Im Norden von Platamon thront auf einem Hügel eine alte Burg, die noch hervorragend erhalten ist. Wenn Sie möchten, können Sie eine Führung buchen.

Auch der bunte Bauernmarkt  ist ein Highlight: Hier werden viele regionale Produkte angeboten.

Im Archäologischen Park Dion reisen Sie in die Vergangenheit der olympischen Riviera. Die teils beschatteten Wege führen an faszinierenden Ausgrabungen und Wasserläufen vorbei, außerdem umfasst das Gelände ein großes archäologisches Museum. An Sommerabenden werden im antiken Theater viele unterhaltsame Veranstaltungen angeboten.    

Wasser und Wanderwege: So halten Sie sich im Riviera-Urlaub fit

Tipps für den AktivurlaubWassersport bietet im Sommer natürlich eine erfrischende Abkühlung. Vom Bananenboot über den Jetski bis zum Tauchkurs dürfen Sie sich in den Badeorten der Olympischen Riviera auf abwechslungsreiche Angebote freuen.

Sie als Wanderer finden rund um den Olymp viele gemütliche Wanderwege, es gibt aber auch etliche durchaus anspruchsvolle Touren. Möchten Sie den Gipfel besteigen brauchen Sie eine gewisse Erfahrung als Bergwanderer.

Diese Tour ist dafür besonders beliebt: In Prionia beginnt der gesicherte und gut ausgebaute Wanderweg E4, der in etwa drei Stunden bis zur urigen Hütte »Spilios Agapitos« führt. Von dort aus sind es bis zum Gipfel noch einmal drei Stunden, daher nutzen viele Wanderer die Hütte als Übernachtungsmöglichkeit.

Nehmen Sie sich unterwegs ein wenig Zeit für eine Besichtigung der vielen Kirchen im Olympiamassiv. Vor allem das malerische Kloster Agios Dionisios ist unbedingt einen Besuch wert!   

mehrweniger

Nix-wie-weg® Olympische Riviera-Hotels

1.

Kronos

Ort: Platamonas, Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 88 %

ab 265 €

2.

Evilion Sea & Sun Hotel

Ort: Nea Pori (Platamonia), Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 96 %

ab 367 €

Holidaycheck-Award 2017:

Eines der weltweit beliebtesten Hotels bei HolidayCheck!

Holidaycheck-Award Badeurlaub 2018

:

Eines der weltweit beliebtesten Hotels für Badeurlaub bei HolidayCheck!    

3.

Olympic Star Beach Hotel

Ort: Nea Pori (Platamonia), Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 100 %

ab 321 €

4.

Edem Holiday Club

Ort: Katerini, Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 74 %

ab 260 €

5.

Ouzas Hotel

Ort: Katerini, Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 100 %

ab 297 €

6.

Evdion

Ort: Nea Pori (Platamonia), Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 95 %

ab 337 €

7.

Stilvi

Ort: Nea Pori (Platamonia), Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 95 %

ab 420 €

8.

Mediterranean Princess

Ort: Paralia, Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 96 %

ab 423 €

9.

Poseidon Palace Club

Ort: Leptokaria, Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 91 %

ab 482 €

10.

Olympus Mediterranean

Ort: Litochoro, Olympische Riviera

Weiterempfehlung: 91 %

ab 469 €

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne:

Je mehr Angaben Sie machen, umso besser können wir Sie beraten!

Infos zu Anmeldung, Auswertung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank! Unsere Urlaubsberater suchen jetzt für Sie!

Klima und Wetter für Olympische Riviera

Beste Reisezeit: Mai bis Oktober

Typ Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Tiefsttemperatur 10° 14° 18° 21° 21° 17° 13°
Höchsttemperatur 12° 14° 20° 25° 29° 32° 32° 28° 22° 16° 11°
Wassertemperatur 12° 12° 13° 14° 18° 22° 24° 25° 23° 20° 16° 14°
Regentage 6 6 7 7 6 6 4 3 4 6 7 8

Olympische Riviera in aller Kürze

Infos zum ReisezielDie Olympische Riviera zählt zu den beliebtesten Badezielen Griechenlands. Kilometerlange Sandstrände, der berühmte Olymp als Kulisse im Hintergrund, hochwertige Hotels direkt am Meer - ideal!

Entlang des Strandes entwickelten sich mehrere kleine Ferienorte, die optimale Bedingungen für gelungene Badeferien bieten. Bei Ausflügen in die Umgebung lernt man bedeutende Sehenswürdigkeiten kennen, z.B. Pella, Vergina, Philipi aus der Zeit Alexander des Großen. Unvergesslich bleiben sicherlich auch eine Kreuzfahrt zum Berg Athos, ein Einkaufsbummel in Thessaloniki oder ein Besuch der Meteora-Klöster.

  • Anreise über den Zielflughafen Thessaloniki (SKG)
  • Flugzeit ca. 3-4 Stunden
  • Transferzeit zu den Hotels ca. 1,5 Stunden