Anna vor dem Eiffelturm

La vie est belle – Drei Wochen unterwegs in Paris

Während meiner schulischen Ausbildung zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin durfte ich mit meiner Klasse zusammen drei Wochen in Paris verbringen. Dort überwand ich nicht nur meine Höhenangst, sondern probierte auch verschiedene landestypische Spezialitäten und enthüllte typische Vorurteile gegenüber Franzosen.   Inhalt Wenig Zeit zum Lesen? Dann springt hier zu den Themen, die euch interessieren:  Nervenaufreibende Anreise…