Montenegro Urlaub Last Minute Urlaub ab 218

Montenegro Urlaub

Montenegro-Urlaub buchen

Montenegro (in der Landessprache "Crna Gora" genannt) ist mit rund 14.000 Quadratkilometern Fläche ein relativ kleines Land - und doch bietet es Ihrem Urlaub sehr viel Abwechslung. Eine 200 Kilometer lange Küste mit tollen Stränden, dazu waldreiches Gebirgsland und herrliche Binnenseen im Landesinneren: Die Republik an der südöstlichen Adriaküste ist extrem vielseitig. Dies schafft beste Voraussetzungen für Ihren traumhaften Urlaub.

Montenegro - ein Land voller Superlative

KulturinteressierteDa ist beispielsweise der Skadar-See, immerhin der größte Binnensee auf dem Balkan. Die Natur hat in Montenegro einen enorm hohen Stellenwert, ist das Land bereits seit 1991 als weltweit erster Staat ein Umweltstaat

Der Schutz der Natur steht im ganzen Land im Vordergrund. Filmfans werden die faszinierenden Landschaften ohnehin schon zumindest von der Leinwand her kennen, denn schließlich wurden hier große Teile des James-Bond-Blockbusters "Casino Royale" gedreht. 

Auch die Küste in der südosteuropäischen Republik spektakulärer als in den Nachbarländern, denn die teilweise fjordähnlichen Meeresarme erinnern streckenweise sogar an Skandinavien oder Nordamerika. Ein besonders beeindruckendes Beispiel ist die Bucht von Kotor, die von ungewöhnlich steilen Bergflanken gesäumt wird.

Strandparadies Montenegro: Schönste Strände Europas für Ihren Familienurlaub

Tipps für den FamilienurlaubUm beim Thema "Superlative" zu bleiben: Der rund 13 Kilometer lange "Velika Plazha" (Großer Strand) von Ulcinj ist der längste Sandstrand an der gesamten östlichen Adria. Er ist wahnsinnig beliebt, wunderbar sauber, es gibt Liegestühle, Sonnenschirme und viele andere touristische Angebote. Jeder Strandabschnitt hat seinen eigenen Namen. 

Den Safari Strand (am vierten Kilometer des "Velika Plazha") hat man im Jahre 2012 zum schönsten Strand an der montenegrinischen Küste erklärt. Er ist auf jeden Fall auch super familienfreundlich: Dank "Blauer Flagge" und dem kinderfreundlichen Ambiente (Es gibt einen Spielplatz für Ihre Kinder) und damit ideal für Ihren Familienurlaub eignet.

StrandurlaubPerfekt zum Baden, Sonnen und Erholen außerdem der sehr charmante Mogren-Strand im Herzen von Budva. Seine beiden Abschnitte sind durch einen Tunnel miteinander verbunden. Mächtige Felsen trennen den Strand von der malerischen Altstadt. Etwa 500 Meter vom Zentrum von Petrovac entfernt liegt der 300 Meter lange Strand Lucice. Hier können Sie auch eine Fahrt mit dem Taxiboot zu den kleinen Inselchen Katic und Sveta Nedelja buchen.

Und zum Schluss noch eine Superlative: Der zwei Kilometer lange Strand von Becici hat sogar schon einmal einen offiziellen Preis gewonnen! Vor Jahren wurde er "zum schönsten Strand in Europa" gekürt. Ein guter Grund also, ihn im Urlaub zu besuchen!

Ein Highlight jagt das nächste: Damit bringt Sie Montenegro zum Staunen

SehenswürdigkeitenDie Bucht von Kotor, der "südlichste Fjord Europas", zählt wegen ihrer grandiosen Lage sowohl zum Weltkultur- als auch zum Naturerbe der UNESCO. Der Blick über das tiefblaue Wasser auf die schroffen Felsen ist atemberaubend schön: Genießen Sie während Ihrer Reise dieses einzigartige Erlebnis!

Kolasin ist ein beliebter Wintersportort, der auf einer Höhe von 960 Metern liegt. Auch im Sommer ist er einen Besuch wert, denn im Nationalpark Biogradska Gora erstreckt sich einer der drei letzten Urwälder von Europa. Ein Highlight für Ihre Reise sind auch die fünf Gletscherseen, die liebevoll "Bergaugen" genannt werden.

NaturliebhaberStaunen Sie über den überwältigenden Fischreichtum am Skadar-See. Trotz seiner Länge von 48 Kilometern und seiner Breite von 14 Kilometern ist er lediglich maximal neun Meter tief. Direkt am Ufer liegt die kleine Stadt Virpazar mit ihrer Festung Lesandra. Hier gibt es wöchentlich einen bunten Markt. Zu den Klosterinseln Gorica, Moracnik und Beska können Sie hervorragende Bootsausflüge buchen.

Als Land der Superlative stellt Montenegro übrigens landschaftlich einen weiteren Rekord auf: Mit einer Länge von 78 Kilometern und einer Tiefe von beachtlichen 1300 Metern ist die Tara-Schlucht die tiefste und längste Schlucht in Europa. Sie gehört zum Durmitor Nationalpark, der schon 1980 von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt wurde. Hier erhebt sich auch der höchste Gipfel des Landes: der 2522 Meter hohe Bobotov Kuk. Sie sind ein leidenschaftlicher Wanderer? Dann ist der Nationalpark ein absolutes "Muss" für Sie!

UrlaubstippUnternehmen Sie doch außerdem einen Bummel durch den liebenswerten Kurort Herceg Novi mit seiner wunderschönen Altstadt. Ein sehr hübsches Last Minute Ausflugsziel ist auch Zabljak, mit 1450 Metern der höchstgelegene Ort des Landes.

Die Landeshauptstadt Podgorica ist sehr lebhaft und auch hier können Sie nach Herzenslust die großzügigen Parkanlagen, historische Bauwerken und moderne Einkaufszentren im Urlaub entdecken.

mehrweniger

Nix-wie-weg® Montenegro-Hotels

1.

Villa Mirenza

Ort: Budva, Montenegro

Weiterempfehlung: 100 %

ab 298 €

2.

Hotel Park

Ort: Bijela, Montenegro

Weiterempfehlung: 80 %

ab 299 €

3.

Hotel Petrovac

Ort: Petrovac, Montenegro

Weiterempfehlung: 100 %

ab 328 €

4.

Vila Lux

Ort: Budva, Montenegro

Weiterempfehlung: 100 %

ab 311 €

5.

Villa Iva

Ort: Budva, Montenegro

ab 218 €

6.

Iberostar Bellevue

Ort: Becici (Budva), Montenegro

Weiterempfehlung: 89 %

ab 339 €

Holidaycheck-Award Badeurlaub 2018

:

Eines der weltweit beliebtesten Hotels für Badeurlaub bei HolidayCheck!    

Holidaycheck-Award Strandhotels 2018

:

Eines der weltweit beliebtesten Hotels am Strand bei HolidayCheck!    

7.

Mediteran Wellnes & Spa Congress Center

Ort: Becici (Budva), Montenegro

Weiterempfehlung: 80 %

ab 318 €

8.

Blue Horizon

Ort: Przno (Budva), Montenegro

Weiterempfehlung: 100 %

ab 328 €

9.

Regina Jelena

Ort: Budva, Montenegro

ab 273 €

10.

Queen of Montenegro

Ort: Becici (Budva), Montenegro

Weiterempfehlung: 93 %

ab 359 €

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne:

Je mehr Angaben Sie machen, umso besser können wir Sie beraten!

Infos zu Anmeldung, Auswertung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank! Unsere Urlaubsberater suchen jetzt für Sie!

Klima und Wetter für Montenegro

Beste Reisezeit: Juni bis September

Typ Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Tiefsttemperatur 11° 14° 18° 21° 21° 18° 14° 10°
Höchsttemperatur 12° 13° 14° 17° 21° 25° 29° 28° 25° 21° 17° 14°
Wassertemperatur 13° 12° 13° 14° 17° 21° 23° 23° 22° 21° 18° 15°
Regentage 13 13 11 10 10 6 4 3 7 11 16 15

Montenegro in aller Kürze

Infos zum ReisezielMontenegro ist aktuell der Geheimtipp für die Adriaküste! Das kleine Land vereint alle Vorzüge von Italien und Kroatien bzw. verbindet diese auf wunderschöne Art und Weise.

Erkunden Sie die Region entweder bequem mit dem Mietwagen oder sportlich mit dem Mountainbike - beides ist hier möglich. Die Fischerorte an der Küste überzeugen noch mit mediterranem Flair und wahnsinnig viel Gastfreundschaft.

  • Anreise mit dem PKW oder Flugzeug möglich
  • Montenegro eignet sich bestens für sportliche Gäste! Mountainbiken, raften, klettern - hier sind keine Grenzen gesetzt
  • mittlerweile wird Montenegro auch in einige Kreuzfahrten eingebunden, die Recherche der Routen lohnt sich