Ligurien Urlaub Last Minute Urlaub

Ligurien Urlaub

Nix-wie-weg® Ligurien-Hotels

1.

Europa Hotel Design SPA 1877

Ort: Rapallo, Ligurien

Weiterempfehlung: 98 %

ab 205 €

2.

Mare

Ort: Savona, Ligurien

Weiterempfehlung: 90 %

ab 231 €

3.

Best Western Regina Elena

Ort: Santa Margherita Ligure, Ligurien

Weiterempfehlung: 100 %

ab 221 €

4.

Grand Hotel Diana Majestic

Ort: Diano Marina, Ligurien

Weiterempfehlung: 100 %

ab 275 €

Holidaycheck-Award Strandhotels 2019:

Eines der weltweit beliebtesten Hotels am Strand bei HolidayCheck! 

5.

Ai Pozzi Village Hotel & Residence

Ort: Loano, Ligurien

Weiterempfehlung: 90 %

ab 236 €

6.

Grand Hotel Bristol Resort & Spa

Ort: Rapallo, Ligurien

Weiterempfehlung: 82 %

ab 262 €

7.

Aregai Marina Hotel & Residence

Ort: Santo Stefano Al Mare, Ligurien

Weiterempfehlung: 88 %

ab 243 €

8.

Garden Lido Hotel

Ort: Loano, Ligurien

Weiterempfehlung: 91 %

ab 241 €

9.

Parkhotel Santa Caterina

Ort: Sarzana, Ligurien

Weiterempfehlung: 100 %

ab 231 €

10.

Nyala Suite Hotel

Ort: Sanremo, Ligurien

Weiterempfehlung: 74 %

ab 240 €

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne:

Je mehr Angaben Sie machen, umso besser können wir Sie beraten!

Infos zu Anmeldung, Auswertung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank! Unsere Urlaubsberater suchen jetzt für Sie!

Ligurien: Fakten & Infos

Klima und Wetter für Ligurien

Beste Reisezeit: Mai bis September

TypJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tiefsttemperatur12°15°19°22°23°20°16°13°
Höchsttemperatur14°15°17°19°23°28°31°31°28°23°19°16°
Wassertemperatur14°13°14°15°17°21°24°25°24°22°19°16°
Regentage956432113778

Ligurien in aller Kürze

Infos zum ReisezielAls Riviera bezeichnet man die Küste des Ligurischen Meeres. Die italienische Riviera untergliedert sich in die längere, westliche Riviera di Ponente und die östliche Riviera di Levante. Die "Grenze bildet Genua(Genova)-größte Stadt und Verkehrsknotenpunkt der italienischen Riviera sowie Hauptstadt der nordwestlichen Verwaltungsregion Ligurien.

Hinter dem schmalen Küstensaum der Riviera erstrecken sich über 2.000 Meter hohe Berge. Durch das Gebirge ist das mediterrane Klima der sonnigen Riviera, besonders der Riviera di Ponente, sehr mild und ausgeglichen. Die Badeorte der Riviera sind heute bekannt für ihr typisch italienisches Flair, lebhaftes Strand- und Nachtleben, sowie gute (Wasser-)Sportmöglichkeiten.

Das Hinterland eignet sich hervorragend zum (Berg-)Wandern. Von der französischen bis zur toskanischen Grenze verläuft beispielweise der mehrere hundert Kilometer lange Höhenwanderweg Via Alta

An der Riviera di Ponente erstrecken sich relativ breite Küstenebenen mit berühmten Seebädern und schönen Stränden. Die Riviera di Levante ist rund 100km lang, ihre Küstenebenen sind meist schmaler als an der Riviera di Ponente. Der östliche Teil besteht weitgehend aus Steilküste. Die Ferienziele hier sind weniger traditionsreich und mondän.