Capri Urlaub Last Minute Urlaub ab 335

Capri Urlaub

Capri-Urlaub buchen

Sie ist nur zehn Quadratkilometer groß, dafür ist jeder einzelne Zentimeter voller Schönheit und Anmut: Das ist die italienische Felseninsel Capri, nach der schon so einige Kult-Erfindungen benannt wurden. 

So ist sie beispielsweise Namensgeberin für das legendäre Automodell von Ford, den leckeren Vorspeisensalat Caprese, den deutschen Schlager "Capri-Fischer" aus den fünfziger Jahren und ein beliebtes Fruchtsaftgetränk. Die Insel im Golf von Neapel muss also etwas Besonderes sein, oder? Wir verraten Ihnen, was Capri für Ihren Urlaub so zu bieten hat!

Warum Sie auf Capri kein Cabrio brauchen!

NaturliebhaberDie in der ganzen Welt bekannte Blaue Grotte ist natürlich das Markenzeichen von Capri, wenngleich das rund sechs Kilometer lange Eiland bei Weitem mehr zu bieten hat. Die Landschaft wird von der sogenannten Macchie geprägt, einer typisch mediterranen Pflanzenformation aus Rosmarin und Mastixsträuchern.

Im Süden der Insel erstreckt sich ein majestätischer Höhenzug, der steil ins Tyrrhenische Meer abzubrechen scheint. Höchster Gipfel ist mit 589 Metern der Monte Solaro, auf den Sie mit einem Sessellift gelangen. Zwischen dem Frühjahr und dem Spätherbst ist das Autofahren auf der Insel nur den Einheimischen erlaubt. Und das ist auch gut so, denn dadurch kann sie sich eine gewisse Ruhe erhalten. 

Im Urlaub kommen Sie und Ihre Familie auch ohne Auto ganz leicht von A nach B: Nutzen Sie den Omnibus, das Taxi oder die beliebte Standseilbahn Funicolare, die alle 15 Minuten fährt und unterwegs malerische Zitronenhaine und Weinreben durchquert.

Teppichboden am Strand. Gibt’s nicht? Doch, auf Capri!

StrandurlaubWie für eine Felseninsel üblich, bestehen die Strände in der Region vorwiegend aus Kies und Stein. Bei der guten Ausstattung wird Ihr Familienurlaub einfach herrlich! Der paradiesischen Strand "Da Luigi ai Faraglioni"  zum Beispiel wird Sie und Ihre Familie begeistern: Der Uferbereich wurde mit weichen Teppichböden ausgelegt. Sonnenschirme, Liegen und Duschen sind natürlich vorhanden, außerdem ist der Strand wunderbar flach, so dass sich das Wasser oft schon Anfang Juli auf 25 Grad Celsius aufwärmt.

Familienurlaub wie echte Italiener es lieben

Tipps für den FamilienurlaubDer hübsche Strand Lido del Faro ist beim Kap Punta Carena zu finden. Die Atmosphäre ist lebhaft und fröhlich, es gibt eine Snackbar und ein schönes Restaurant. Die Strände Marina Grande und Marina Piccolla (mit Kieselsteinen) sind ebenfalls sehr beliebt

Herrlich einsam und romantisch ist dafür der Strand “Da Gioia”. Wollen Sie das typische südländische Familienleben kennen lernen? Am Kiesstrand Bagni di Tiberio treffen sich an den Wochenenden von der Nonna (Oma) bis zum Baby sämtliche Mitglieder einer italienischen Großfamilie: Zusammen wird gelacht, gespielt und geschlemmt.

Capri und seine Sehenswürdigkeiten: Hier wird Ihr Urlaub der Hit

SehenswürdigkeitenDie berühmte Blaue Grotte ist die Hauptattraktion der Insel Capri und ein wahrer Besuchermagnet. Buchen Sie auf jeden Fall eine Fahrt mit einem der Boote, denn an den einzigartigen blauen Schimmer in der 52 Meter langen Höhle werden Sie sich ewig erinnern! Wenn der Seegang passt, dürfen Sie dieses Erlebnis nicht auslassen!

Auch die Faraglioni, die vier kegelförmigen Felsformationen, die wie Wächter aus dem Meer ragen werden Sie begeistern. Sie liegen direkt vor der Südostspitze und sind aus jeder Perspektive ein spektakulärer Anblick.

Urlaub für Wanderer und Naturbegeisterte

Tipps für den AktivurlaubAn der Piazza Vittoria im Ort Anacapri befindet sich die Seilbahn, die Sie im Urlaub hinauf auf den "Sonnenberg" (Monte Solaro) bringt. Wenn Sie möchten, können Sie den Berg auch zu Fuß erklimmen, der Aufstieg dauert etwa 90 Minuten. Von oben werden Sie so oder so einen atemberaubenden Panoramablick über die Insel Capri, den herrlichen Golf Neapel, den Vesuv, die Amalfiküste und die Gipfel von Kalabrien genießen können.

An der Südküste der Insel erwartet Sie auf Ihrer Reise ein 1346,60 Meter langer und drei Meter breiter historischer Serpentinenpfad: die Via Krupp. Ihren Namen erhielt die steile Route mit den engen Haarnadelkurven von Friedrich Alfred Krupp, dem deutschen Industriellen, der sie während seiner Aufenthalte auf der Insel um die Jahrhundertwende anlegen ließ. Die Via Krupp gilt heute als eine der faszinierendsten Straßen der Welt.

UrlaubstippEinen ganzen Bildband widmete Karl Lagerfeld der Villa Malaparte, die auf dem Punta Masullo hoch über dem Meer thront. Die leuchtend rote Villa des legendären Schriftstellers Curzio Malaparte ist für ihre faszinierende Architektur bekannt und war Drehort für den Film "Die Verachtung" (1963) von Jean-Luc Godard. Lassen Sie sich während Ihrer Reise von der Magie des Gebäudes verzaubern!

mehrweniger

Nix-wie-weg® Capri-Hotels

1.

Weber Ambassador

Ort: Stadt Capri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 335 €

2.

Sarah Villa

Ort: Stadt Capri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 391 €

3.

San Michele

Ort: Anacapri, Capri

Weiterempfehlung: 97 %

ab 380 €

4.

La Floridiana

Ort: Stadt Capri, Capri

Weiterempfehlung: 92 %

ab 439 €

5.

La Residenza

Ort: Stadt Capri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 450 €

6.

Biancamaria

Ort: Anacapri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 443 €

7.

Della Piccola Marina

Ort: Stadt Capri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 524 €

8.

Hotel Syrene

Ort: Stadt Capri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 646 €

9.

Il Girasole

Ort: Anacapri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 571 €

10.

Villa Marina & Spa

Ort: Stadt Capri, Capri

Weiterempfehlung: 100 %

ab 746 €

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne:

Je mehr Angaben Sie machen, umso besser können wir Sie beraten!

Infos zu Anmeldung, Auswertung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank! Unsere Urlaubsberater suchen jetzt für Sie!

Capri: Die wichtigsten Urlaubsorte

Capri: Fakten & Infos

Fakten zum ReisezielInformationen für Ihren Urlaub

Als Vorposten der sorrentinischen Halbinsel genießt Capri ein überaus mildes Klima mit warmen Sommermonaten (bis 30 Grad Celsius) und bis zu zehn Sonnenstunden am Tag. 

Zwischen Juni und August regnet es nur wenig, das Baden im Meer ist von Ende Mai bis Anfang Oktober möglich. Der Dezember ist mit 13 Regentagen der niederschlagreichste Monat.

Klima und Wetter für Capri

Beste Reisezeit: Mai bis September

Typ Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Tiefsttemperatur 11° 13° 17° 20° 20° 18° 14° 10°
Höchsttemperatur 15° 17° 20° 24° 27° 32° 36° 36° 32° 26° 20° 16°
Wassertemperatur 15° 15° 15° 16° 17° 18° 19° 20° 20° 19° 17° 16°
Regentage 8 6 9 7 5 1 0 0 2 5 6 8

Capri in aller Kürze

Infos zum ReisezielDie Felseninsel Capri am Golf von Neapel ist wegen ihrer berühmten Blauen Grotte ein beliebtes Urlaubsziel. Für wanderbegeisterte Urlauber bietet sich die Insel mit ihren vielen interessanten Ausflugszielen, unterschiedlichen Wanderwegen und Klettermöglichkeiten, perfekt an.

Aber auch die Badeurlauber kommen auf Capri nicht zu kurz. Am Strandgebiet gibt es neben Bademöglichkeiten auch eine Auswahl an Wassersportaktivitäten, wie beispielsweise Segeln, Surfen oder Tauchen. Außerdem werden für Urlauber täglich Bootsausflüge entlang der Insel angeboten. Im touristischen Zentrum der Insel finden Urlauber neben Ferienunterkünften viele Tavernen, Restaurants, Cafés, Bars und Einkaufsmöglichkeiten.